Die Linienbusse rollen durch den Baustellenbereich Bild: Norbert Konegen

Linie 345/355 rollt wieder in beiden Richtungen über die Kassenberger Straße

Seit heute (07.04.20) rollen die Busse der Linie 345/355 wieder in beiden Fahrtrichtungen über die Kassenberger Straße und fahren auch wieder die Haltestellen „Meinholtweg“, „Gaußstraße“, „Am Birkenwald“ und „Im Berge“ in Fahrtrichtung Eppendorf und Bochum Innenstadt an. Möglich wird dies durch die Einrichtung einer Baustellenampel ausschließlich für den Busverkehr.

Baustellenampel für den ÖPNV Bild: Norbert Konegen

Die BOGESTRA reagiert damit auf Vorschläge des SPD-Ortsvereins Dahlhausen, denen sich auch die Bezirksvertretung Südwest anschloss und auf die Proteste der Anwohner, die zuletzt über 330 Unterschriften gegen den Baustellenfahrplan sammelten. Wie lange die Regelung bestehen bleibt, hängt vor allem davon, ob sich die Autofahrer an das weiterhin für sie gültige Durchfahrtsverbot halten.