Defekte Stützmauer Bild: Norbert Konegen

Sanierung der Stützwand an der Keilstr. in Dahlhausen beginnt

Der SPD-Ortsverein Dahlhausen und die SPD-Fraktion in der  Bezirksvertretung Bochum-Südwest haben es immer wieder gefordert. Nun wird ein lang gehegter Wunsch Wirklichkeit. Die Sanierung der Stützwand an der Keilstraße beginnt am Mittwoch, den 20. November.

Die Standsicherheit der Mauer war lange Zeit nicht mehr gegeben. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht musste der Gehwegbereich entlang der Stützwand gesperrt werden.

Das Sanierungskonzept sieht den Erhalt der vorhandenen Bruchsteinmauer vor. Die auf der Südseite der Keilstraße im Anschluss an die Straßenkreuzung Am Sattelgut vorhandene alte schadhafte Bruchsteinmauer wird nun auf einer Länge von ca. 100 m ausgebessert und gesichert.

Die Arbeiten und die Vollsperrung der Keilstraße zwischen der Hausnummer 9 und der Straße „Am Sattelgut“ laufen bis zum 28. Februar 2020.  Die  Kosten der Baumaßnahme betragen ca. 450.000 €.